Selbstverteidigung ist kein Sport oder Hobby, Selbstverteidigung muss sich der Ernsthaftigkeit und Gewalttätigkeit stellen und so realistisch wie möglich auf Bedrohungen reagieren, um die Überlebensfähigkeit in extremen Situationen zu erhalten.

Das Kalah Combat & Selftdefence System wurde 2003 von Idan Abolnik begründet. In den Anfangszeiten nannte er es noch „True Krav Maga“. Seine systematische Weiterentwicklung des israelischen Krav Maga in ein effektiveres und realistischeres Selbstverteidigungssystem nahm seinen Lauf. Es reichte ihm nicht aus nur Techniken zu verbessern. Kalah ist ein umfassendes System geworden und setzt sich aus den hebräischen Wörtern Krav (Kampf), Lotar (Anti-Terror), Hatkhafa (Angriff) und A + A (für den Davidstern, als Sysmbol für Israel) zusammen. Das Kalah System speist sich nicht nur aus den reichhaltigen Erfahrungen, Ausbildungen und Einsätzen von Idan, sondern auch aus realen Erfahrungen von Schülern, Instructoren und Gefahrenlagen weltweit. Kalah entwickelt und verändert sich laufend. Aktuelle Gefahrenlagen und Angriffe werden analysiert und es werden Lösungsansätze entwickelt, die dann unter Stress erprobt und weiterentwickelt werden.

Kalah ist ein offenes und flexibles System. Kalah basiert nicht auf starre Techniken und Abläufe, sondern auf Prinzipien. Kein Angriff ist wie der andere, kein Ablauf einer Bedrohungs- oder Angriffssituation ist gleich. Kein Angreifer ist gleich. Um flexibel reagieren zu können, müssen wir flexibel trainieren. Wir müssen realistisch trainieren, damit wir in Ausnahmesituationen den Kopf behalten und reagieren können. Selbstverteidigung ist kein scharz-weiß Bereich, der nach Schema XY abgearbeitet werden kann.

Kalah lehrt uns nicht nur den Einsatz von effektiven Abwehr- und Kampftechniken, Taktik, Aggression, Reaktion und Verhaltensweisen, Kalah lehrt uns die geistige und körperliche Verfassung zu verbessern und zu schulen, um in Gefahrenlagen unsere Überlebensfähigkeit zu verbessern.

Was wir NICHT versprechen:

  • es ist einfach
  • in zwei Tagen kannst Du Dich umfassend verteidigen
  • entspann Dich, lehn Dich zurück, alles wird gut
  • Du wirst der/die Beste sein
  • das Ganze ist ein riesen Spaß
  • „easy going“ Training
  • Gürtel, Orden, Plaketten
  • Movie-style Showmoves

Was wir versprechen:

kompromissloses, realistisches Selbstverteidigungtraining!

This is the Kalah System!

Menü schließen